www.rechtsstart.eu

Biblische Worte für Lutheraner und andere Kirchler

 

 

»Die Männer von Ninive
werden beim Gericht mit (oder: neben) diesem Geschlecht (als Zeugen) auftreten
und seine Verurteilung herbeiführen; denn sie haben auf Jonas Predigt hin Buße getan,
und hier steht doch Größeres (d.h. einer, der mehr ist) als Jona!

Die Königin aus dem Südland
wird beim Gericht mit (oder: neben) diesem Geschlecht (als Zeugin) auftreten
und seine Verurteilung herbeiführen; denn sie kam von den Enden der Erde,
um die Weisheit Salomos zu hören,
und hier steht doch Größeres (d.h. einer, der mehr ist) als Salomo!«

(Jesus, Sohn Gottes, Matthäus 12,41-42)

 

 

 

»Über die (früheren) Zeiten der Unwissenheit hat Gott zwar hinweggesehen;
jetzt aber läßt er den Menschen ansagen, daß sie alle überall Buße tun sollen
(vgl.
Mt 3,2);
denn er hat einen Tag festgesetzt, an welchem er den Erdkreis mit Gerechtigkeit richten will
durch einen Mann
, den er dazu ausersehen und den er für alle
durch seine Auferweckung von den Toten beglaubigt hat.«

(Paulus, Apostel Jesu, in Athen auf dem Areopag, Apostelgeschichte 17,30-31)

 

 

 

»Wenn ihr kommt, um vor meinem Angesicht euch sehen zu lassen
– wer hat das von euch verlangt, meine Vorhöfe zu zertreten? (...)
Und wenn ihr eure Hände ausbreitet (beim Gebet), verhülle ich meine Augen vor euch;
auch wenn ihr noch soviel betet, höre ich doch nicht darauf:

eure Hände sind ja voll Blutschuld. Wascht euch, reinigt euch,
schafft eure bösen Taten mir aus den Augen!
Hört auf, Böses zu tun, lernt Gutes tun, kümmert euch um die Rechtspflege,
tretet den Gewalttätigen entgegen, schafft den Waisen Recht
und führt die Sache der Witwen!«

(Der Prophet Jesaja, 1,12.15-17)

 

 

 

»Aber seht: ihr verlaßt euch auf Trugworte, die keinen Wert haben! Nicht wahr?
Stehlen, morden und Ehebruch treiben, falsch schwören, dem Baal opfern und anderen Göttern nachlaufen, die euch nichts angehen! Und dann kommt ihr her und tretet vor mein Angesicht in diesem Hause, das nach meinem Namen genannt ist, und sagt: ›Wir sind errettet!‹, um dann alle jene Greuel weiter zu verüben.

Ist denn dieses Haus, das meinen Namen trägt, in euren Augen zu einer Räuberhöhle geworden? Ja wahrlich, auch ich sehe es so an!« – so lautet der Ausspruch des HERRN.«

(Der Prophet Jeremia, 7,8-11)

 

 

 

 

 

 

 

www.rechtsstart.eu